Praxismanagement - Wege zu einem stressfreien Praxisalltag

Kurs 092

Dr. Nicola Meißner
Anmeldung zum Kurs

Termin

  • Fr. 11.06.2021 13:00-18:00 Uhr
  • Sa. 12.06.2021 09:00-15:00 Uhr

Veranstaltungsort: DGKiZ-Geschäftsstelle, Würzburg

Fortbildungspunkte: 12

Kursbeschreibung:

Der Begriff „Praxismanagement“ stand lange Zeit fast synonym für „Praxisoptimierung“: straffes Zeitmanagement, gezieltes Delegieren, Gewinnsteigerung durch ein betriebswirtschaftlich rentables Praxiskonzept, also möglichst viel in möglichst kurzer Zeit und dabei ideal verteilt.

Was ist daran so falsch? Nichts. Aber es ist eben nicht alles.

 

Warum empfinden 61% der Zahnärzte in einer online Befragung unseren Beruf als überdurchschnittlich stressig, warum leiden mehr als die Hälfte der Befragten an stressbedingten Symptomen wie Ängsten und Schlafstörungen oder gar 44% an Depressionen?

 

Die oben beschriebenen Managementstrategien führen oft zu einer überzogenen Selbstoptimierungshaltung und erhöhen den Druck - auf uns und unsere MitarbeiterInnen.

 

Mit Blick auf die Top Ten der Stressoren wollen wir Konzepte und Strategien erarbeiten und uns gemeinsam auf den Weg zum stressfreien Praxisalltag begeben, der individuell im Sinne von „Erkenne dich selbst“ auch für jeden Einzelnen unterschiedlich sein kann.

Und ganz ehrlich: ein bisschen Stress, sogar gefürchteter Distress, belebt und spornt uns an, gemäß der Devise des Piraten Captain Jack Sparrow: „Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem“.

 

Die erfahrene Praktikerin und Referentin Dr. Nicola Meißner wird einen breiten Bogen schlagen von psychologischen Grundlagen aus der Verhaltensforschung, einem Konzept zur persönlichkeitsadaptierten Kommunikation bis hin zu Algorithmen für Praxisorganisation und Fehlermanagement.

Kursgebühr:

Teilnehmer Preis
Zahnarzt/ärztin (DGKiZ-Mitglied)
425,00 €
Zahnarzt/ärztin (DGKiZ-Mitglied)
510,00 €

Referent:

Dr. Nicola Meißner
Salzburg

1988-1993 Studium der Zahnheilkunde in Regensburg
1994-1998 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie bei Prof. Dr. G. Schmalz, Regensburg
1996 Promotion, Jahresbestpreis der DGZMK, Förderpreis der Bayerischen Zahnärztekammer
1998-2003 in freier Praxis mit dem Schwerpunkt restaurative, ästhetische Zahnheilkunde und Kinderzahnheilkunde bei Dr. Richter, Dr. Bolz, Prof. Dr. Wachtel, Prof. Hürzeler und Dr. Zuhr in München sowie in kinderzahnärztlicher Gemeinschaftspraxis bei Dr. Isabell von Gymnich in Regensburg
2002-2004 Curriculum „Kinderzahnheilkunde“ der Akademie Praxis und Wissenschaft
2003 Gründung der „Kinderzahnordination Salzburg“
Seit 2005 Vorstandsmitglied der österreichischen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde     


Internationale Referententätigkeit und Publikationen im Fach Kinderzahnheilkunde
Verheiratet, 2 Töchter

Dr. Nicola  Meißner

Kursrichtlinien:

Die maximale Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Kursplätze werden in der zeitlichen Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Sollte der Kurs ausgebucht sein, werden Sie darüber informiert und auf Wunsch auf eine Warteliste eingetragen. Falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden sollte, werden Sie spätestens 10 Tage vorher angeschrieben und die Kursgebühr vollständig zurückgezahlt.

Die Kursgebühr wird nach Erteilung eines SEPA-Mandats etwa 12 Wochen vor Kurstermin durch Lastschrift eingezogen. Wird der Kurs vom Teilnehmer/von der Teilnehmerin ab dem Einzugstag bis 8 Wochen vor dem Kurstermin storniert, wird eine Bearbeitungsgebühr von 100,-- € fällig, die bei Rücküberweisung verrechnet wird. Die Stornierung eines gebuchten Kurses durch den/die Teilnehmer/in muss schriftlich erfolgen. Ab 8 Wochen vor dem Kursbeginn, sowie bei Nichterscheinen, ist die volle Kursgebühr zu bezahlen. Die Benennung eines Ersatzteilnehmers ist bis zum Kursbeginn möglich.

Falls eine Veranstaltung aufgrund "höherer Gewalt", Erkrankung des Referenten oder vergleichbar zwingenden Gründen abgesagt werden muss, werden die Teilnehmer schnellstmöglichst darüber informiert und bereits bezahlte Kursgebühren zurückerstattet.

Anmeldung zum Kurs